Weil der Himmel singt

Musik in der Gemeinde im 21. Jahrhundert

Bestellnummer: 271825000
ISBN/EAN: 9783863538255
von: Marco Vedder (Autor), Kai Müller (Autor), Thomas Hammer (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 336 S.
Veröffentlicht: 24.10.2022

14.90 €

Cover - Weil der Himmel singt
Beachten Sie bitte auch die Seite Evangelium21 und die Seite gesunde-gemeinden.de.

Beschreibung - Weil der Himmel singt

Musik in der Gemeinde ist ein wunderbares Geschenk Gottes und zugleich ein Zankapfel, der zu viel Streit und Zerwürfnis führen kann.
Denn das Thema ist komplex – es geht dabei u. A. um Kultur, Geschmack und Theologie.
Häufig ist die Debatte darüber geprägt von Missverständnissen und Mutmaßungen. Hier will das Buch “Weil der Himmel singt …” Abhilfe schaffen.

In drei großen Themenkreisen nähern sich die 13 Autoren dem Thema:
„Der Mensch als kreatives Geschöpf“ geht auf Erkenntnisse aus Bibel, Geschichte und Kultur ein.
„Der Mensch als Individuum“ fragt nach den Wirkungen von Musik und Gesang und ihrer Bewertung.
Und „Der Mensch in der Gemeinschaft“ geht auf den das Miteinander fördernden Aspekt in der Gemeindepraxis ein.

Die kompetenten Beiträge sollen helfen, das Gespräch über das Streitthema zu versachlichen, um dankbar die Vielfalt dieser großartigen Gabe zu nutzen, die uns Gott geschenkt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Follow me
Sync User

Follow me

Nachfolge – was bedeutet das eigentlich? Im Grunde nichts anderes als mit Jesus unterwegs zu sein: in der Schule, zu Hause, bei Freunden. Und auch dann, wenn man mal ganz alleine ist. Die 40 Andachten helfen dir beim Christsein im Alltag. Es geht um Leistungsdruck und Abhängen, Social Media und Beziehungen, Glauben und den Umgang

Weiterlesen »
Buch - Gnade Für Dich
David

Gnade für dich

Eine fesselnde Geschichte von Gottes Erlösung Ein evangelistisches Verteil-Buch, ideal für Jugendliche und Außenstehende. In der Ferne nähert sich eine Gestalt – kaum als ein Fleck am Horizont zu erkennen – langsam dem Elternhaus. Dieser Sohn ist seit Jahren nicht mehr dort gewesen. Er schämt sich, sein Gesicht zu zeigen. Vor Jahren wünschte er sich,

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen